Dezentrale Lüftungsanlage

Alle Themen im Überblick

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Rieger Mein Bad Meine Wärme GmbH

Was ist eine dezentrale Lüftungsanlage?

Grundsätzlich dient eine dezentrale Lüftungsanlage der Be- und Entlüftung von Wohnräumen. Sie arbeitet im Gegensatz zu zentralen Lüftungsanlagen als kompakte Einzelgeräte und werden dabei an den freien Stellen der Außenwand der Immobilie positioniert. Der Luftstrom wird paarweise durch den Wohnraum geleitet. Es ist also kein zentral verwaltetes Lüftungsgerät mit einem verzweigten Rohrleitungssystem notwendig.

Rieger Mein Bad Meine Wärme GmbH

Unsere Empfehlung:

Buderus Logavent HRV126D

Die dezentrale, kontrollierte Wohnungslüftung als ideale Lösung für die energetische Modernisierung.

Rieger Mein Bad Meine Wärme GmbH

Buderus Video:

Buderus Logavent HRV126D

I

Buderus

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie den Datenschutzerklärungen von Youtube. Zum Abspielen akzeptieren Sie die Cookies von Youtube.

Rieger Mein Bad Meine Wärme GmbH

Vorteile einer allgemeinen Lüftungsanlage:

1. Vorteil

2. Vorteil

3. Vorteil

4. Vorteil

5. Vorteil

6. Vorteil

7. Vorteil

8. Vorteil

Energie sparen

Gesundheitsschutz

Feuchteschutz

Lärmschutz

Wärmerückgewinnung

Intelligente Steuerung

Sicherheit steigern

Inklusive Luftfilter

Rieger Mein Bad Meine Wärme GmbH

Gründe für eine dezentrale Lüftungsanlage:

Wir haben die 6 wichtigsten Gründe, die für eine dezentrale Lüftungsanlage sprechen, zusammengefasst.

1. Grund

unkomplizierte Planung und Einbau

2. Grund

geringe Investitionskosten

3. Grund

Gewährleistung eines guten Schallschutzes und somit einer leise Akustik

4. Grund

aktiver Beitrag zum Werterhalt der Immobilie

5. Grund

für das Nachrüsten von Altbauten geeignet

6. Grund

kaum Wohnflächenverlust