Zentrale Lüftungsanlage

Alle Themen im Überblick

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Rieger Mein Bad Meine Wärme GmbH

Was ist eine zentrale Lüftungsanlage?

Lüftungssysteme steuern die Wohnraumlüftung im gesamten Haus über eine zentrale Anlage. Dabei befindet sich das Lüftungsgerät meist in einem Technikraum im Keller oder auf dem Dachboden. Von dort aus werden Lüftungskanäle in die zu be- und entlüftenden Zimmer geführt. 

Rieger Mein Bad Meine Wärme GmbH

Unsere Empfehlung:

Buderus Logavent HRV2

Frischluft mit 90 % Wärmerückgewinnung von Buderus: Kontrollierte Wohnungslüftung in drei Leistungsgrößen für Wohnungen, Reihen- und Einfamilienhäuser.

Rieger Mein Bad Meine Wärme GmbH

Buderus Video:

Buderus Logavent HRV2

I

Buderus

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie den Datenschutzerklärungen von Youtube. Zum Abspielen akzeptieren Sie die Cookies von Youtube.

Rieger Mein Bad Meine Wärme GmbH

Vorteile einer allgemeinen Lüftungsanlage:

1. Vorteil

2. Vorteil

3. Vorteil

4. Vorteil

5. Vorteil

6. Vorteil

7. Vorteil

8. Vorteil

Energie sparen

Gesundheitsschutz

Feuchteschutz

Lärmschutz

Wärmerückgewinnung

Intelligente Steuerung

Sicherheit steigern

Inklusive Luftfilter

Rieger Mein Bad Meine Wärme GmbH

Gründe für eine zentrale Lüftungsanlage:

Wir haben die 6 wichtigsten Gründe, die für eine zentrale Lüftungsanlage sprechen, zusammengefasst.

1. Grund

Motor befindet sich außerhalb der Wohnräume

2. Grund

Zuluft klimatisiert und ist für jedes Zimmer individuell regulierbar

3. Grund

geringerer Stromverbrauch wie eine dezentrale Lösung, da weniger Ventilatoren und nur ein zentraler Wärmetauscher zum Einsatz kommt

4. Grund

geringer Wartungsaufwand, da nur ein zentrales Lüftungsgerät zum Einsatz kommt

5. Grund

Wartung meist außerhalb der Wohnung, daher bestens für Mietwohnungen geeignet

6. Grund

im Winter wird das Lüften über Fenster umgangen und Heizkosten durch den geringen Wärmeverlust eingespart